34,65 € *
49,50 €
Sie sparen 30%
 
ISO2CAR Radioadapter | AD132B | für Opel Fahrzeuge

ISO2CAR-Radioadapter AD132B | Opel, Buick

Keine Bewertung
0 (0)
Jetzt Produkt bewerten
Der ISO2CAR AD132B Radioadapter für Opel & Buick. So schließt du den iSOtec Verstärker einfach und direkt am Serien-Radio via plug & play an.
  • VollbelegungKabelquerschnitt
  • AD132B
34,65 € * 49,50 € * Sie sparen 30%

 Wichtiger Hinweis: Nur für folgende Fahrzeuge geeignet.

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

ISO2CAR-Radioadapter für Opel Radios Mit dem AD132B ISO2CAR-Radioadapter werden iSOtec... mehr

ISO2CAR-Radioadapter für Opel Radios

Mit dem AD132B ISO2CAR-Radioadapter werden iSOtec Verstärker wie 4one - 4Ds oder 5D einfach, schnell und direkt an das Opel Serien-Radio angeschlossen.

Der AD132B ist dabei die passende Schnittstelle zwischen Serien-Radio und der original Fahrzeug-Verkabelung.

(Auch die Integration einer Freisprechanlage (FSE) z.B. Parrot MKI 9200i, ist mit Nutzung eines AD132B ISO2CAR Radioadapters auf einfache Weise möglich.)

WICHTIG:

  • Die nun folgenden Informationen beziehen sich ausschließlich auf die Integration eines iSOtec Verstärkers am Opel Serien-Radio:

Lieferumfang:

  • AD132B ISO2CAR Radioadapter für Opel

Technische Daten ISO2CAR Radioadapter AD132B

  • Hochwertige Kabel & Stecker
  • 100% Belegung des Adapter-Gehäuses
  • Kabelquerschnitt: 1,5qmm
  • 100% Kupferadern
  • Spannungs-Versorgung: gelbes / rotes Kabel
  • Masse-Verbindung: schwarzes Kabel 

Empfohlener Einbauort:

  • Opel Radio-Unit (ohne aktives Sound-System )

Für die folgenden Fahrzeuge bestens geeignet:

Einfacher Anschluss

Problemloser Anschluss direkt an das Serien-Radio

ISO2CAR Radioadapter für Opel Serien-Radio

  • Der AD132B kann ausschließlich mit passiven Opel Musik-Systemen verwendet werden.
  • Aktive Sound-Systeme, wie z.B. Infinity, mit bereits integrierten Verstärkern können nicht adaptiert werden. 

Anschluss an´s Serien-Radio

  • Die Integration des AD132B ISO2CAR Radioadapters erfolgt zwischen dem jeweiligen Serienradio und der Original ahrzeugverkabelung.
  • Der AD132B kann direkt verbunden werden.

Hinweise

... Spannungsversorgung zwischen Opel Radio und iSOtec Verstärker mit ISO-Strom-Adapter:

  • Der AD132B ISO2CAR Radioadapter muss mit dem 20cm langen ISO-Strom-Adapter wie folgt verbunden werden:
    • ISO-Strom-Adapter einmal mit dem viereckigen ISO-Stecker-Gehäuse verbinden
      (ISO-Strom-Adapter passt nur in eine der beiden Steckplätze).
    • ISO-Strom-Adapter einmal mit dem schwarzen 8-poligen ISO-Buchsen-Gehäuse verbinden.
      Die braunen ISO-Connectoren sind anders kodiert und können nicht mit den schwarzen zusammen gesteckt werden. 
  • Nun die Verbindung zwischen ISO-Strom-Adapter und Verstärker-Anschluss-Kabel herstellen: 
    • gelbes Kabel mit Rundhülse - Dauerplus (99% aller Fahrzeugmodelle):
      Wird mit dem gelben Kabel des Verstärker-System-Kabels verbunden.
    •  rotes Kabel mit Rundhülse - Dauerplus (nur Ford-Modelle):
      Wird mit dem gelben Kabel des Verstärker-System-Kabels verbunden.
    • schwarzes Kabel mit Flachhülse: Masse-Anschluss
      Wird mit dem schwarzen Kabel des Verstärker-System-Kabels verbunden.

WICHTIG: ISO2CAR Radioadapter sind nicht für die Verwendung in aktiven Sound-Systemen, wie z.B: JBL, 3D-Sound, Infinity o.ä., geeignet.

 

  • ACHTUNG Service-Töne | Navi-Ansage zu laut | Bass-Wiedergabe zu dünn
    • VCI-Code für ISS-Sound anfragen
    • VCI-Anfrage "Infinity-Soundsystem nachgerüstet - ISS im Radio" zu Opel schicken, zusammen mit der Fahrzeug-ID-Nummer (FIN)
    • VCI Code aktiviert über die Eingabe im OBD-Tester das ISS mit folgendem Ergebnis:
      • Reduzierung der Lautstärke-Pegel der Service-Töne & der Navi-Ansagen,
      • linearisierter Frequenzgang - Basswiedergabe nicht mehr dünn und Grundton plus Höhen nicht mehr überbetont
      • Vorverstärker-Ausgänge freigeschaltet
    • Es werden hierfür Kosten in Höhe von 50 bis 200 EUR in Rechnung gestellt (lt. Aussage Opel)
  • TIPP: Bitte nach der Installation des i-sotec Verstärkers die Intensität der Service-Töne überprüfen - ggf. ist eine Umprogrammierung nicht erforderlich.

 Anschluss an das Serien-Radio

  • Die Integration des AD132B ISO2CAR Radioadapters erfolgt zwischen dem jeweiligen Serienradio und der Original Fahrzeugverkabelung.
  • Der AD132B kann direkt verbunden werden.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen für "ISO2CAR-Radioadapter AD132B | Opel, Buick"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen